Wieder zu zweit

Ausbildung, Hochzeit, Kindererziehung und dann?

Ratgeber: Wieder zu zweit

Die Kinder sind ausgezogen und Sie leben mit Ihrem Mann allein. Über Jahre haben Sie Ihre Bedürfnisse immer hinten an gestellt und das Familienleben gemanagt. Erfolgreich haben Sie die Kinder durch die Schule und Ausbildung oder sogar bis zum Studium begleitet. Den Fahrdienst zum Sport-Training und zu Wettkämpfen haben Sie natürlich ebenfalls übernommen. Am Wochenende dann die Kinder noch zu Freunden oder in die Disco gefahren und nachts wieder abgeholt. Plötzlich sind die familiären Verpflichtungen auf ein Minimum geschrumpft. Ungewohnte Freiräume tun sich auf. Sie haben die Möglichkeit, neue Dinge in Angriff zu nehmen oder einem lange vernachlässigtem Hobby wieder nachzugehen. Endlich haben Sie wieder Zeit für sich und gemeinsam mit dem Partner. Sie könnten mal wieder ganz spontan einen Kurztrip zum Eifelturm oder nach Rom machen. Und Sie können sich jetzt auch endlich wieder regelmäßig mit Ihrer Frauen-Clique treffen.

Das ist zunächst ganz ungewohnt und im Haus ist es auch sehr ruhig ohne die anderen Familienmitglieder. Gestalten Sie Ihr Leben ab jetzt nach Ihren Wünschen. Wenn die Kinder Unterstützung benötigen, werden Sie sich schon melden. Selbstverständlich sind Sie dann auch für sie da. Es gibt also keinen Grund ein schlechtes Gewissen zu haben. Im Gegenteil, wenn es Ihnen gut geht, freuen sich die anderen bestimmt mit Ihnen. Lebensfreude hält übrigens jung und so haben die Kinder auch länger etwas von Ihnen.

Die Berater der astrozeit24.de sind gerne für Sie da und geben hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr Leben wieder interessanter gestalten können. Nur Mut, es wird Ihnen gefallen!