Das 2017 Jungfrau Jahreshoroskop

Jahreshoroskop Jungfrau 2017

Jungfrau 2017 Jahreshoroskop: Sternzeichen Jungfrau Horoskop 2017 Gratis lesen

Möchten Sie stattdessen das aktuelle Jahreshoroskop 2020 lesen?

Möchte jemand die Jungfrau danach fragen, wie zufrieden sie mit ihrem Leben ist, würde er immer eine schöne Antwort erhalten. Dies berichtet das Jahreshoroskop 2017 und weiss auch eine erfahrene Kartenlegerin am Telefon zu berichten. Aber in der ersten Jahreshälfte 2017 sollte ein jeder möglichst davon absehen diese Frage einer Jungfrau zu stellen. Denn dieses Jahr 2017 stellt sich für die Jungfrau als Jahr mit zwei Gesichtern dar: Während sie in den ersten sechs Monaten in keinem Lebensbereich einen wesentlichen Schritt vorankommt, sieht es zwischen Juli und Dezember schon deutlich besser aus.

Allerdings braucht das Erdzeichen für diese bevorstehende Durststrecke einen gewissen Gleichmut und sollte sich nicht zu sehr über ignorante Mitmenschen aufregen. Denn die kommen schon noch darauf, dass die Jungfrau ein kluges Köpfchen ist und es nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit ihren Mitmenschen gut meint.

Zum aktuellen Jahreshoroskop 2020

Jahreshoroskop Jungfrau 2017: Liebe und Partnerschaft

Pech im Job, Glück in der Liebe. Beruflich muss die Jungfrau zwar nicht komplett schwarzsehen, aber die Liebe entpuppt sich in 2017 als das Schlachtfeld, auf dem es mehr Siege zu erringen gibt. So sollte sich die Jungfrau guten Gewissens ihrem Partner zuwenden. Dass auch dieser seine Marotten hat, damit kann sie sich vergleichsweise gut abfinden und aufkommende Debatten für beide Seiten zufriedenstellend gestalten. Oft entsteht dabei sogar ein ganz neuer Kompromiss.

Das wissen besonders die Sternzeichen 2017 Stier, 2017 Krebs oder andere Jungfrauen zu schätzen. Die Tierkreiszeichen 2017 Wassermann und 2017 Waage wollen die Jungfrau und ihr Sicherheitsbedürfnis in diesem Jahr 2017 allerdings so gar nicht verstehen.

Jahreshoroskop Jungfrau 2017: Geld und Finanzen

Die Jungfrau denkt lieber langfristig als spontan, berichtet die erfahrene Astrologie. Und genau dieser Ansatz ist es, der die Jungfrauen am Ende des Jahres 2017 auf die Siegertribüne bringt – obwohl es zwischenzeitlich nicht unbedingt danach aussieht. Grund für die Unsicherheiten ist, dass sowohl der Chef als auch der Partner mehr und an anderen Stellen Geld ausgeben, als es die Jungfrau tun würde. So hat sie alle Hände voll damit zu tun, Finanzlöcher zu stopfen. Aber gelernt ist gelernt und am Ende bleibt noch mehr als genug übrig. Chapeau!

Jahreshoroskop Jungfrau 2017: Beruf und Karriere

Ein Kampf gegen Windmühlen kostet nicht nur Kraft, sondern ergibt in der Regel auch nicht viel Sinn. Gut, wenn die Jungfrau im Jahr 2017 erkennt, dass Zwist und Streitigkeiten mit den Kollegen kontraproduktiv sind und sich gar nicht erst auf Gefechte einlässt. Da lohnt es mehr, sich auf sich selbst zu konzentrieren, die eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen und beim Vorgesetzten mit einer Mischung aus Logik und gesundem Mut zum Risiko zu punkten.

Jahreshoroskop Jungfrau 2017: Gesundheit

Man kann nicht immer alles erzwingen, nur weil es sinnvoll erscheint. Wenn sich die Jungfrau nun also für 2017 eine dreimonatige Diät auferlegt und nach zweieinhalb Monaten endlich dem Heißhunger auf Schokolade nachgibt, geht die Welt auch nicht unter. Wer sich sonst immer an die Regeln hält, darf schließlich auch mal sündigen. Und nach diesem kleinen Ausrutscher geht es ja auch wieder artig weiter mit dem Ernährungsplan.

Jahreshoroskop Jungfrau 2017: Feng-Shui

Als Liebhaberin von Funktionalität und Sachlichkeit ist die Jungfrau nicht gerade für die übertriebene Verwendung von bunten Farben und Schnickschnack bekannt. Nichtsdestotrotz tut es ihrer Laune in 2017 gut, wenn sie den einen oder anderen üppigen Blumenstrauß in ihrer Wohnung drapiert – ein bisschen was fürs Auge ist doch auch mal ganz schön.

Alle astrozeit24 Berater anzeigen