Kipperkarte: Zusammenkunft

Kipperkarten Motiv: Zusammenkunft

Zusammenkunft

Auf der vierten Kipperkarte aus dem Kipperkarten Blatt, der Zusammenkunft, sieht man einen Mann und eine Frau mit geröteten Wangen. Beide sitzen auf einem Sofa, hinter ihnen an der Wand hängt ein Bild Amors, der mit seinem Pfeil auf die beiden zielt. Der Mann trägt einen gepflegten Bart und Anzug, die Frau hochgesteckte Haare und ein langes Kleid. Er rutscht von der Seite her an sie heran und hält ihre rechte Hand; sie wendet ihm freundlich das Gesicht zu, während ihre linke Hand auf der Armlehne ruht.

Bedeutung der Kipperkarte „Zusammenkunft“ als Tageskarte

Als gezogene Tageskarte steht die Zusammenkunft beim Kartenlegen dafür, dass der Wunsch nach Gesellschaft und der Austausch mit anderen Menschen im Raum steht. In diesem Rahmen bietet es sich an, jemanden zu besuchen oder selbst Gäste einzuladen.

Allgemeine Deutungen der Kipperkarte: Zusammenkunft

Grundsätzlich repräsentiert die Zusammenkunft – passend zu ihrem Titel – gesellschaftliche Anlässe. Dabei kann es sich um Treffen mit Freunden und Familie oder um größere Anlässe wie z.B. Partys handeln. Einen Überblick über den genaueren thematischen Hintergrund der Veranstaltung bieten umliegende Karten.

Das geschulte Auge eines Kartenlegers erkennt zudem: Handelt es sich bei den Karten in der näheren Umgebung um Personenkarten, ist davon auszugehen, dass diese Personen sich über Gesellschaft freuen und sich gerne unter Menschen begeben.

Positive Aspekte der Kipperkarte: Zusammenkunft

Die Karte Zusammenkunft macht ihrem Namen alle Ehre: Sie steht für Kommunikation und fördert das Aufeinandertreffen verschiedener Personen mit unterschiedlichen Meinungen. Dadurch sorgt sie für eine Erweiterung des Horizontes.

Negative Aspekte der Kipperkarte: Zusammenkunft

Diese Karte besagt, dass etwas besprochen und geklärt werden muss. Doch kann es sich dabei natürlich auch um eine unschöne Angelegenheit oder ein unangenehmes Gespräch handeln. Der Situation auszuweichen, hilft jedoch nicht. Man muss sich ihr stellen und sie bereinigen.

Die Kipperkarte „Zusammenkunft“:
Liebe und Partnerschaft

In romantischen Beziehungen schenkt man seinem Partner mehr Aufmerksamkeit als üblich und legt verstärkt Wert auf gute, gemeinsame Gespräche. Das kommunikative Miteinander wird mit der Karte Zusamenkunft gestärkt, was einen regen, aber ausgeglichenen Austausch begünstigt. Nun ist eine gute Zeit, Themen zu besprechen, die bisher auf die lange Bank geschoben wurden.

Singles sollten sich unter das Volk mischen und die Augen offen halten, denn höchstwahrscheinlich wartet eine interessante Bekanntschaft auf sie. Mit dieser Kipperkarte wird generell ein reger zwischenmenschlicher Dialog gefördert, was wiederum die Chancen auf neue Kontakte deutlich erhöht.

Die Kipperkarte „Zusammenkunft“:
Beruf und Finanzen

In beruflicher Hinsicht erweist man sich mit der Zusammenkunft als perfekter Teamplayer. Jetzt profitiert man von den Erfahrungen der Kollegen und kann gleichzeitig etwas zurückgeben. Eine optimale Win-win-Situation. Im finanziellen Bereich locken gleich mehrere Angebote. Allerdings sollte der Fragende nicht beim erstbesten zugreifen, sondern in aller Ruhe herausfinden, welches das günstigste und qualitativ beste Angebot ist.

Die Kipperkarte „Zusammenkunft“: Gesundheit

Vorsicht! Wenn sich viele Menschen auf engem Raum aufhalten, kann dies schnell zu einem Infekt führen. Aber vielleicht besucht der Fragesteller auch einfach nur einen kranken Freund oder Verwandten und bleibt selbst wohlauf.

Die Kipperkarte „Zusammenkunft“: Kombination mit anderen Karten

Die Zusammenkunft kann sowohl positiv als auch negativ gedeutet werden – je nachdem, was die umliegenden Karten zur Bedeutung beisteuern.

  • Das Reiche Mädchen signalisiert in Kartenkombination mit der Zusammenkunft, dass man entweder Besuch von einer Freundin oder Tochter erhält oder die entsprechende Person selbst vorbeikommt.
  • Der Reiche gute Herr entpuppt sich in Verbindung mit der Zusammenkunft als ein männlicher Besucher. Möglicherweise ist es der eigene Sohn, Bruder oder ein anderer Verwandter. Darüber hinaus kommt unter Umständen aber auch ein Treffen mit einem jungen Geliebten infrage.
  • Die Kipperkarte Traurige Nachricht sorgt als umliegende Karte in Kombination mit der Zusammenkunft dafür, dass eine Verabredung abgesagt wird oder zumindest schlechte Nachrichten mit sich bringt.

Fazit und Tipps zur Kipperkarte: Zusammenkunft

Die grundsätzlich neutrale Karte Zusammenkunft steht für gesellschaftliche Zusammentreffen aller Art und somit auch für zwischenmenschliche Kommunikation im Allgmeinen. Mit dieser Kipperkarte darf sich der Fragesteller also auf soziale Kontakte einstellen.

Ob diese gute oder schlechte Nachrichten im Gepäck haben, verrät unter Umständen ein Blick auf die umliegenden Karten. Sollte die Karte ein unangenehmes Gespräch anzeigen, gilt es jedoch, dieses dennoch wahrzunehmen und damit negative Einflüsse aus der Welt zu schaffen.

Wie bewerteten Besucher unsere Seite zur Kipperkarte „Zusammenkunft“?

Zurück zur Übersichtsseite aller Kipperkarten

Individuelle Kartenlegung mit den Kipperkarten am Telefon

Sie möchten heute wissen, was morgen kommt? Unsere Kartenleger lüften beim Kartenlegen am Telefon für Sie das Geheimnis. Kommen Sie Ihren persönlichen Antworten beim Kartenlegen online von Karte zu Karte näher und erhalten Sie jetzt präzise und treffsichere Aussagen.

So erreichen Sie eine Kartenlegerin

Kipperkarte Zusammenkunft deuten lassen

Beraterstatus

Frei
Besetzt
In Pause
Abwesend
Abwesend

Wählen Sie Ihren Berater aus


Jetzt anrufen!