Kipperkarte: Hoffnung

Motiv

Hoffnung

Die Hoffnung trägt die Nummer sechsunddreißig und ist damit die letzte Kipperkarte im Deck. Ihr Motiv zeigt einen Sonnenaufgang über dem Meer, zu dessen Lichtspielen sich zwei Vögel am Himmel bewegen. Der vordere Bereich des Bildes zeigt einen massiven Felsen mit einem darauf liegenden Anker. Links davon schwimmt eine Boje auf dem Wasser.

Zur Online Beratung mit Kipperkarten

Tageskarte

Die Hoffnung drückt im hohen Maße die eigene Spiritualität aus. Träume und Fantasien spielen jetzt eine wesentliche Rolle. Erkennt man nun doch alles, was man sich immer gewünscht hat. Abgesehen davon rücken das Verlassen des eigenen Heimatlandes oder sogar Reisen zu anderen Kontinenten in den Fokus des persönlichen Interesses.

Deutungen

Die Hoffnung ist prinzipiell eine gute Karte. Wünsche und Ideen sind gut – existieren aber zunächst einmal nur in den eigenen Gedanken. Und in diesem Rahmen muss man sich darüber klar sein, dass nicht alles, was man sich wünscht, auch real ist oder real werden kann.

Positive Aspekte

Man ist recht kreativ, ein wenig verträumt und nimmt die Schwingungen, die einen umgeben, aufgrund der eigenen Feinfühligkeit recht schnell auf.

Negative Aspekte

So ganz sollte man die Bodenhaftung nicht verlieren – wobei ein halbes Bein über dem Boden im Moment nicht schadet.

Liebe und Partnerschaft

Beziehungen und Ehen, die schon eine Zeitlang bestehen, profitieren von einer Vertiefung der Gefühle und einem Austausch über das eigene Gefühlsleben und das des Partners. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass es keine Beziehung ohne Probleme gibt und der Partner zwar zuweilen perfekt wirkt, es aber beim besten Willen nicht immer sein kann. Singles träumen vom optimalen Partner und entwickeln ein positives Zukunftsbild oder genießen es, mit sich alleine zu sein und sich mit ihrer geistigen Entwicklung zu befassen.

Beruf und Karriere

Im Job beweist man, was für ein kreatives Improvisationstalent in einem steckt. Unter Umständen ist auf diese Art ein zweites Standbein drin. Dass man dafür seinen Wohnort wechseln, komplett auswandern oder eine anderweitige Veränderung des eigenen Lebens in Kauf nehmen muss, stellt nun kein Problem dar.
Apropos Kaufen: Weder Frustkäufe noch Geldspekulationen deuten auf finanzielle Gewinne hin. Es schadet also nichts, wenn man sich in diesen Punkten etwas mehr zurückhält.

Gesundheit

Im Bezug auf die eigene Gesundheit sollte man verstärkt auf seinen Wasserhaushalt und seinen Blutdruck Acht geben. Veränderungen und/oder Verschlechterungen in diesen Bereichen dürfen nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Deutung mit anderen Karten

  • In Kombination mit der Hauptperson 2 signalisiert die Hoffnung, dass es sich bei der Fragen stellenden Person entweder um eine spirituell besonders interessierte Person oder ihr genaues Gegenteil handeln könnte. Mit hoher Wahrscheinlich hofft sie auch auf eine bestimmte Sache, die voraussichtlich in Erfüllung gehen wird. Es könnte ein verstärktes Interesse an Reisen und exotischen Kulturen auftreten sowie eine deutliche Ablehnung von allem, was von außen kommt und nichts mit der eigenen kleinen Welt zu tun hat.
  • Dank der umliegenden Ehestandskarte könnte die Liebe auf den ersten Blick nun wahr werden. So bieten sich gute Chancen auf eine erfüllende Partnerschaft, deren Krönung eine Eheschließung sein könnte. Es kommt dabei nicht selten vor, dass man im Ausland heiratet oder einen Partner aus einem anderen Kulturkreis findet. Alles, was in diesem Zusammenhang steht, wird wahrscheinlich innerhalb eines Jahres eine Rolle spielen.
  • In Verbindung mit dem Blatt der Zusammenkunft hält die Hoffnung neben einem schicksalhaften Treffen höchstwahrscheinlich einen Kontakt auf der gleichen Wellenlänge bereit. Wer bereits im Vorfeld mit diesem Ausgang rechnet, gibt sich natürlich besondere Mühe, die Verabredung gründlich zu organisieren.

Weitere nützliche Links zur Kipperkarte „Hoffnung“: