Zigeunerkarte: „Eifersucht“

Das Motiv der Zigeunerkarte
„Eifersucht“

Motiv der Zigeunerkarte „Eifersucht“

Das Motiv der Zigeuner Karte Eifersucht zeigt ein Pärchen im Wald oder im Grünen, das sich verliebt in den Armen hält. Im Hintergrund dieser Szene steht ein Mann, halb verborgen hinter einem Gebüsch, der die beiden mit Missgunst betrachtet. In der alphabetischen Reihenfolge der Zigeunerkarten ist diese die sechste im Zigeunerkartendeck.

Allgemeine Bedeutung der Zigeunerkarte:
„Eifersucht“

Nicht nur die Karte Dieb, auch die Zigeunerkarte Eifersucht stellt ein negatives Motiv im Zigeunerkarten-Blatt dar. Allerdings liegt der zugeordnete Zeitraum bei drei bis sechs Monaten. Wie der Titel schon verrät, sind die Hauptthemen dieser Karte Eifersucht, Neid und Misstrauen. In Verbindung mit einer Personenkarte können diese Gefühle der symbolisierten Person zugeschrieben werden.

Doch müssen diese Gefühle nicht zwingend von einer Person aus dem Umfeld stammen, sondern können auch vom Fragesteller bzw. der Fragestellerin selbst ausgehen. Generell zeigt die Zigeuner Karte Eifersucht einen Mangel an Vertrauen an. Liegt sie in der Nähe einer Personenkarte, kann diese einerseits für diejenige Person stehen, die Misstrauen oder Neid hegt. Sie kann aber auch für die Person stehen, bei welcher der Ratsuchende selbst Eifersucht an den Tag legt.

Die Zigeunerkarte „Eifersucht“
als Tageskarte

Wird die Zigeuner Karte Eifersucht als Tageskarte gezogen, sind Neid und mangelndes Vertrauen die beherrschenden Themen an diesem Tag. Ein offener, freundlicher Zugang zu anderen Personen und Situationen bleibt dem Fragenden wahrscheinlich versperrt. Ob die Missgunst nun von ihm selbst oder von anderen ausgeht – mit dieser Tageskarte sollte der Fragesteller versuchen, sich vor diesen negativen Gefühlen zu schützen.

Die Zigeunerkarte „Eifersucht“:
Liebe und Partnerschaft

Wird die Karte Eifersucht in Bezug auf die Liebe gedeutet, weist sie darauf hin, dass es nicht wirklich rund läuft. Eine vom Fragenden empfundene Eifersucht ist möglicherweise sogar berechtigt. Damit wird ein größerer oder kleinerer Liebeskummer nicht unwahrscheinlich. Grundsätzlich herrscht aufgrund von Misstrauen keine harmonische Stimmung zwischen Beziehungspartnern.

Auch Singles haben laut der Zigeunerkarte Eifersucht nicht unwesentliche Schwierigkeiten. Bei ihnen kann sich ebenfalls ein Gefühl von Neid entwickeln, das sie in ihrer Wahrnehmung negativ beeinflusst. Zudem ist es mit ihrem Selbstvertrauen unter Umständen nicht gut bestellt, was die Kontaktaufnahme zu potenziellen Partnern deutlich erschwert. Also sollten auch sie sich darauf einstellen, möglicherweise mit Liebeskummer konfrontiert zu werden.

Die Zigeunerkarte „Eifersucht“:
Beruf und Karriere

Ähnlich schlechte Stimmung ist auch im Job zu erwarten: Die Zigeuner Karte Eifersucht gibt einen Hinweis darauf, dass sich eventuell im Kollegenkreis Neider befinden, die versuchen, dem Ratsuchenden das Leben schwer zu machen. Auch Mobbing ist möglich. Oder der Fragende selbst ist erfüllt von Abneigung gegenüber seinen Kollegen und/oder Vorgesetzten. Beides zeigt sich als wenig förderlich für das Arbeitsklima. Daher ist Vorsicht äußerst angebracht.

Die Zigeunerkarte „Eifersucht“:
Besitz und Finanzen

Im Bereich Finanzen lässt die Karte Eifersucht genauso wenig auf Gutes hoffen. Entweder zeigen sich Neider im Umfeld des Fragenden oder dieser empfindet selbst neidische Gefühle gegenüber seinen Mitmenschen. In beiden Fällen sollte davon abgesehen werden, sich zu sehr von diesen Emotionen vereinnahmen zu lassen. Der Fragesteller bzw. die Fragestellerin sollte versuchen, sich diesbezüglich bewusst abzugrenzen.

Die Karte „Eifersucht“ in Kombination mit weiteren Zigeunerkarten

Wie bei Wahrsagekarten üblich, ergeben sich mit den vielen möglichen Legesystemen weitere Bedeutungen in Kombinationen mit anderen Karten. Dabei können nicht alle Kartenkombinationen der Zigeuner Karten wiedergegeben werden, da dies den Umfang dieser Seite sprengen würde.

Wir haben uns auf jeweils sechs Konstellationen beschränkt. Für weitere Deutungen und Fragen zu Legungen kontaktieren Sie unsere erfahrenen Kartenleger.

Die Zigeunerkarten-Kombination „Eifersucht“ und „Etwas Geld“

Die Kombination der Karten Eifersucht und Etwas Geld zeigt an, dass die Hauptperson in finanzieller Hinsicht höchstwahrscheinlich derzeit keine großen Sprünge machen kann. Dadurch entsteht möglicherweise Neid und Feindseligkeit den (vermeintlich) wohlhabenderen Mitmenschen gegenüber. Es ist aber auch genauso möglich, dass der Erhalt eines kleineren Betrages im Umfeld des Fragenden Neider auf den Plan ruft.

Die weiteren Zigeunerkarten in der näheren Umgebung liefern möglicherweise Hinweise darauf, auf wen sich die negativen Gefühle beziehen bzw. von wem sie herrühren könnten (bei einer Personenkarte). Oder sie zeigen an, welche Folgen für den Fragenden aus dieser ablehnenden Grundhaltung entstehen.

Die Zigeunerkarten-Kombination „Eifersucht“ und „Falschheit“

Übertriebene Feindseligkeit hat nicht selten üble Nachrede oder Lästereien zur Folge. Personenkarten in der Nachbarschaft der Kartenkombination Eifersucht und Falschheit zeigen an, wer dessen Urheber sein könnte. Unter Umständen versucht ein Kontrahent, dem Ratsuchenden durch Intrigen zu schaden.

Auch hier lohnt ein Blick auf die umliegenden Karten, um herauszufinden, ob sich aus der Situation weitere Nachteile für den Ratsuchenden entwickeln (bei negativen Karten in der Umgebung). Positive Karten können aber auch bezeugen, dass sich die negativen Auswirkungen in Grenzen halten und bald eine Besserung eintritt.

Die Zigeunerkarten-Kombination „Eifersucht“ und „Feind“

Die Zigeunerkarten-Kombination aus Eifersucht und Feind deutet auf einen neidischen Kontrahenten hin, der dem Fragesteller mit seiner Unehrlichkeit durchaus gefährlich werden könnte. Ob diese Person rufschädigend agiert oder möglicherweise auch auf materiellen Schaden aus ist, ist mit dieser Kartenkombination allein noch nicht abzusehen. Je nachdem, welche zusätzlichen Karten dabei liegen, lassen sich zudem Rückschlüsse auf den betroffenen Lebensbereich ziehen.

Negative Karten im näheren Umfeld dieser Kombination deuten darauf hin, dass der schädigende Einfluss unter Umständen von Erfolg gekrönt sein könnte. Positive Karten zeigen hingegen an, dass es wahrscheinlich nur bei dem Versuch bleibt und dem Ratsuchenden keine schwerwiegenden Folgen drohen.

Die Zigeunerkarten-Kombination „Eifersucht“ und „Fröhlichkeit“

In Kombination mit der Fröhlichkeit werden die negativen Einflüsse der Karte Eifersucht deutlich abgemildert. Beide Zigeunerkarten zusammen zeigen ein derart großes Selbstvertrauen der Hauptperson an, dass diese sich von Missgunst und Neid anderer nicht beeindrucken lässt. Das hat zur Folge, dass mögliche Machenschaften, die sich gegen sie wenden, wahrscheinlich wirkungslos verpuffen.

Selbst weitere negative Karten im Umfeld dieser Kombination können die positive Grundstimmung nicht trüben. Sie zeigen höchstens vermehrte Widerstände an, denen sich der Fragende gegenübersieht. Liegen stattdessen noch zusätzliche positive Karten im näheren Umfeld, wird die Wirkung der Karte Fröhlichkeit noch verstärkt.

Die Zigeunerkarten-Kombination „Eifersucht“ und „Gedanken“

Werden die Karten Eifersucht und Gedanken in Kombination gezogen, gibt dies einen Hinweis darauf, dass der Ratsuchende so voller Misstrauen ist, dass es ihm schwerfällt seine Gedanken davon abzulenken. Diese angespannte innere Haltung tut weder dem Umfeld des Ratsuchenden noch diesem selbst gut. Daher sollte sie versuchen, das eigene Selbstvertrauen zu stärken, damit die durch das Misstrauen ausgedrückte Unsicherheit abgelegt werden kann.

Positive Karten in der Umgebung dieser Kartenkombination können diese Bestrebungen zusätzlich unterstützen oder anzeigen, wie den negativen Gedanken Abhilfe geschaffen werden kann. Negative Umgebungskarten zeigen dagegen an, welche weiteren Auswirkungen dem Fragesteller bzw. der Fragestellerin durch diese destruktive Haltung blühen könnten.

Die Zigeunerkarten-Kombination „Eifersucht“ und „Geistlicher“

Treten die Zigeunerkarten Eifersucht und Geistlicher gemeinsam auf, sollte sich die Hauptperson kritisch mit den eigenen Idealen und geistigen Vorbildern auseinandersetzen. Denn vielleicht sorgen daraus resultierende Anschauungen für ein geringes Selbstwertgefühl oder einen Mangel an Sicherheit.

Je nachdem, welche Karten sich im Umfeld dieser Kombination befinden, kann angezeigt sein, in welchem Bereich diese innere Haltung am ehesten zu Schwierigkeiten führt. Zudem wird unter Umständen durch weitere Umgebungskarten deutlich, welche Auswirkungen das erhöhte Sicherheitsbedürfnis nach sich zieht.

Tipps und Fazit zur Zigeunerkarte „Eifersucht“

Die Zigeunerkarte Eifersucht will uns vor Neid und Feindseligkeiten warnen. Wird diese Karte gezogen, sollte sich der Fragesteller bzw. die Fragestellerin auf nicht ganz einfache Zeiten einstellen. Fehlendes Vertrauen und der Mangel an Sicherheit – von wem auch immer empfunden – sorgen für einige Turbulenzen. Doch in Verbindung mit den richtigen Karten kann die Eifersucht auch durchaus Positives anzeigen. Nicht zuletzt dann, wenn das überwundene Übel eine neue Stärke verleiht.

Bewertungen der Deutung zur Zigeunerkarte „Eifersucht“


Zurück zur Übersicht: alle Zigeunerkarten

Ihre individuelle Legung
mit den Zigeunerkarten

Während einer individuellen Legung mit diesen Wahrsagekarten erhalten Sie Ihre ganz persönliche Deutung und erfahren so viel mehr Details über Sie, Ihr Schicksal und Ihren individuellen Lebensweg. Unsere erfahrenen Kartenleger verraten Ihnen in einer professionellen Deutung, wofür Ihr Herz schlägt und wie Sie emotionale Barrieren überwinden können. Rufen Sie jetzt an und werfen Sie einen präzisen Blick auf Ihr Schicksal, Ihr Leben und Ihre Zukunft.


Neueste Anrufer Bewertungen


Ihre Vorteile bei astrozeit24

  • Anonyme Beratung ohne Registrierung
  • Vom Handy ohne versteckte Kosten
  • Kartenlegen zum festen Minutenpreis
  • Geprüfte Premium Kartenleger

Beraterstatus











Wählen Sie Ihren Berater aus