Partnerhoroskop Widder

Der Widder ist das erste Tierkreiszeichen und symbolisiert den anbrechenden Frühling. Dementsprechend kraftvoll, impulsiv und sogar fast ein bisschen brachial ist sein Vorgehen gegenüber seinen Mitmenschen. Widder empfinden sich selbst als die geborenen Helden, die es fertig bringen auch den stärksten Drachen im Alleingang von der Theaterbühne zu fegen. Und nicht selten haben sie damit sogar Recht.

Denn auf sie kann man sich immer verlassen, wenn Not am Mann ist – im Umkehrschluss täte es ihnen gut, wenn sie ab und an selbst Hilfe annehmen würden. Entsprechend stürmisch und charmant sind Widder auch in der Liebe: Die Treue wurde zwar nicht von ihnen persönlich erfunden, ist bei einem anhaltend spannenden Partner aber durchaus denkbar.

– Gratis Partnerhoroskop Widder –

Partnerhoroskop Widder: Wer passt zum Widder?
4,0 1
Wählen Sie das Sternzeichen Ihres Partners:

Partnerhoroskop: Widder und Widder

Treffen zwei Widder aufeinander, herrscht schlagartig Stimmung in der Bude: Wenn sich zwei so ähnlich sind wie diese beiden, entsteht entweder eine Harmonie, die fast unheimlich ist oder das Ganze geht mit Pauken und Trompeten unter.

Das liegt daran, dass beide der Meinung sind der Kapitän auf dem Schiff zu sein. Geben sie sich aber jeweils einen Ruck und lernen miteinander geduldig zu sein, sind die Aussichten auf eine längerfristige Beziehung gut. Finden sie am anderen etwas, was ihren Jagdinstinkt dauerhaft wach hält, ist es noch besser. Dann könnte es sogar mit der sonst nicht besonders ausgeprägten Treue klappen.

Partnerhoroskop: Widder und Stier

Schon bei einem Blick auf die Elemente der beiden Tierkreiszeichen (Feuer beim Widder, Erde beim Stier) erkennt man, dass eine Partnerschaft ein komplizierteres Unterfangen wird. Schließlich liebt der Widder sein aufregendes Abenteurerleben mit vielen neuen Herausforderungen, während der Stier lieber langfristige Projekte, ohne allzu großes Aufregungspotenzial durchzieht.

Entsprechendes gilt für den jeweiligen Lösungsansatz: Der Widder bevorzugt die schnelle, aber oft auch oberflächliche Brachiallösung. Der Stier packt das Problem lieber an der Wurzel und bekämpft es etappenweise und absolut gründlich. Insgesamt haben Stiere also ein zu großes Faible für Sicherheit und müssen mit zu viel Zeit und Geduld wach geküsst werden. Dadurch ist der Widder leider oft nicht ernsthaft an einem Stier als Partner interessiert.

Partnerhoroskop: Widder und Zwillinge

Feuer und Luft bilden eine Kombination, die sich gegenseitig beflügelt. Entsprechend positiv sind die Perspektiven für eine Liaison aus einem Widder und einem Zwilling-Partner. Der Widder ist ein sehr freiheitsliebender Mensch, der es gar nicht mag, wenn man ihn in seinen Freiheiten beschneidet und dabei auch noch Vorschriften macht. Von daher passt er hervorragend zum Zwilling, da dieser ebenso freiheitsliebend ist und auch nicht das Bedürfnis hat, seinen Partner einzuengen und in einen goldenen Käfig zu sperren.

Darüber hinaus lernen beide gerne Neues kennen und probieren sich in körperlicher, wie geistiger Hinsicht mit Freude aus. Ihr gemeinsames Motto könnte daher „Je schneller, desto besser!“ lauten. Sie sollten nur darauf achten, bei so viel Highspeed noch Luft zu holen.

Partnerhoroskop: Widder und Krebs

Der Widder hat mit dem Krebs aus ähnlichen Gründen Schwierigkeiten, wie mit dem Stier. Woraus man logischerweise ableiten kann, dass Stier und Krebs gut harmonieren. Der Grund für die Schwierigkeiten erklärt sich fast von selbst: Der Widder steckt meistens bereits in den Startlöchern um die Welt unsicher zu machen. Der Krebs hat dagegen nur wenige Ambitionen sein gemütliches Zuhause zugunsten von Kämpfen und Streitigkeiten zu verlassen. Da kuschelt er viel lieber noch eine Runde.

Findet sich trotz dieser ungünstigeren Basis doch noch ein Widder-Krebs-Pärchen, hängt alles davon ab, wie gut sich beide gegenseitig motivieren können, beim anderen ein wenig mitzumischen. Oder jeder hat seinen klar abgesteckten Teilbereich und sie begegnen sich von Zeit zu Zeit in der Mitte. Das wäre auch eine denkbare Möglichkeit für mehr Harmonie zwischen den beiden.

Partnerhoroskop: Widder und Löwe

Geht der Widder auf Großwildjagd und schafft es, einen Löwen erfolgreich vor sein Visier zu locken, entpuppt sich dieser meist als Jackpot mit Zusatz- und Superzahl. Immerhin gehören beide zu den Feuerzeichen und passen daher vom Temperament her ausgezeichnet zueinander: Beide sind sehr aktiv, unternehmungs- und abenteuerlustig, sowie extrovertiert und selbstbewusst.

Natürlich könnte es krachen, wenn jeder der Chef im Olymp sein wollte – aber der Löwe ist schlau und großmütig genug, dem Widder den Platz auf dem Thron zu überlassen. Dafür hat der Widder nichts dagegen, wenn der Löwe den repräsentativen Helden auf dem Parkett mimt. Schließlich erkennt der Widder einen ebenbürtigen Gegner durchaus an. Und wenn dieser so liebevoll und energisch auftritt wie der Löwe, wird es dem Widder bestimmt nicht so schnell langweilig.

Partnerhoroskop: Widder und Jungfrau

Derjenige, der sich eine Verpaarung von Widder und Jungfrau ausgedacht hat, muss ein großes Maß an Fantasie besitzen. Denn anders lässt sich diese Variante nicht erklären. Hier treffen Bodenständigkeit, eine 300-%ige Planung und mehr Freude an Askese, denn an hemmungsloser Ausgelassenheit, auf überbrodelnde Aktivität, Spontaneität sowie Risikobereitschaft und Leidenschaft. Wer das hinbekommt: Chapeau!

Allerdings hat jeder auch seine individuellen Stärken. Schaffen es beide, diese miteinander in Einklang zu bringen und dem Partner aus der eigenen Ecke den Ball zuzuspielen, ist eine minimale Chance durchaus vorhanden. Ein gemeinsames, vielleicht sogar berufliches Projekt hilft beiden auf alle Fälle deutlich mehr, als eine reine Freizeit- und Hobbybeziehung. Ein Plus für den gegenseitigen Respekt inklusive.

Partnerhoroskop: Widder und Waage

Die Waage und der Widder – zwei, die sich im Horoskop genau gegenüber stehen und dadurch gewissermaßen komplett unterschiedliche Pole verkörpern, kann das klappen? Manchmal. Wahrscheinlich wird der Widder die charmante, aber kultivierte und sehr dezent auftretende Waage zunächst kolossal unterschätzen – obwohl ein Kontakt zu ihr sehr dabei hilft, im Zweifelsfall auch einmal das Florett auszupacken.

Nicht das Schlechteste für jemanden, der ansonsten eher als Naturbursche und Raubein auffällt und kaum einem Streit aus dem Weg geht. Insofern liegt die Herausforderung für den Widder darin, sich zu mäßigen und nicht gleich loszupoltern. Mit der Waage hat er aber ein geduldiges Gegenüber, das ihm durchaus eine zweite Chance gibt, wenn die Aussicht auf Harmonie besteht.

Partnerhoroskop: Widder und Skorpion

Ähnlich wie der Widder ist der Skorpion leidenschaftlich und impulsiv – auch wenn der gehörnte Grasfresser auf den ersten Blick deutlich extrovertierter wirkt. Aber Achtung, stille Wasser sind tief und wenn der Skorpion eine Sache wirklich will, dann ebenso auf Teufel komm raus und gegen alle Widerstände, genau wie der Widder.

Insgesamt tut sich der Widder mit der Zähigkeit des Skorpions etwas schwer und der Skorpion hasst halbe und zu schnell erledigte Sachen. So passiert es nicht selten, dass es bei diesen Partnern ordentlich kracht. Das darf jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass beide starke Persönlichkeiten sind und sich dadurch gegenseitig sehr anziehend finden. Schaffen sie es, ihre Kräfte zu bündeln, sind ihre partnerschaftlichen Karten gar nicht einmal so schlecht.

Partnerhoroskop: Widder und Schütze

Noch einmal zwei Feuerzeichen: Topf, Deckel drauf und passt! Auch beim Schützen stehen Entdeckungs- und Reiselust, das Kennenlernen neuer Kulturen und der Umgang mit Hindernissen genauso ausdrücklich auf der To-do-Liste, wie beim Widder. Darüber hinaus haben beide denselben Sinn für Humor und schaffen es, Streitigkeiten mit einem flapsigen Spruch aus der Welt zu schaffen, anstatt Öl ins Feuer zu gießen und die Situation eskalieren zu lassen.

Dass der Widder ein Stück weit körperlicher ist als der Schütze, ist eher von Vor- als von Nachteil. So kann er den Schützen erden, falls dieser in übertrieben philosophischen Sphären herumgeistert. Und der Schütze knallt eben mit der geistigen Peitsche, wenn der Widder durchdreht. Fazit: Alles gut, solange niemand vor bester Laune und Tatendrang platzt.

Partnerhoroskop: Widder und Steinbock

Sollte sich ein Widder für einen Steinbock interessieren, bemerkt er in der Regel recht schnell, dass dieser eine deutlich andere Lebenseinstellung an den Tag legt. Bei den meisten Paaren führt dieser Unterschied über kurz oder lang zur Trennung. Es sei denn, man hat es mit einem sehr ausgeprägten Steinbock-Exemplar zu tun: Solche Menschen lieben Herausforderungen, die einem nahezu alles abverlangen und nehmen es für einen guten Zweck selbst mit den kompliziertesten Unterfangen auf.

Die Ursache liegt darin, dass der Widder ein „Hansdampf in allen Gassen“ und der Steinbock ein echter Planer ist. Deswegen zieht der Steinbock schon einmal die Bremse und lenkt die Energie des Widders in eine sinnvolle Richtung. Finden beide Vergnügen an diesem Spiel, geht alles gut – ansonsten in die Hose.

Partnerhoroskop: Widder und Wassermann

Wirft der Widder ein Auge auf einen Wassermann, interessiert er sich für einen sehr eigenständigen Denker und Macher. Immerhin ist der Wassermann kreativ, hat keinerlei Probleme mit übertriebenen moralischen Grenzen und erstickt niemanden mit kitschigen Liebesbeweisen. Folgerichtig schätzt der Widder den Wassermann als schillernde Persönlichkeit mit vielen verrückten und sogar umsetzbaren Ideen – dem Wassermann gefällt am Widder, dass dieser eine extrem große Portion Lebensfreude und Energie und zwar für drei mitbringt.

Insofern überrascht es nicht, dass beide alle Hände voll zu tun haben und sich dennoch genug Freiraum lassen: Wenn sich jeder von ihnen über genug Raum zum Leben freut und dies auch beim anderen für legitim hält, kann eigentlich kaum noch etwas schief gehen. Eine grundsätzlich gelungene Kombination für dauerhafte und erfüllte Beziehungen.

Partnerhoroskop: Widder und Fische

Ein heißblütiger Landbewohner angelt sich ein nicht leicht zu packendes Wasserwesen – wird daraus die ewig währende Romanze des Jahrhunderts? Nein, denn in der Realität gehen Märchen selten in Erfüllung und so harmonieren Widder und Fische eher als nicht zu dicke Freunde, denn als amouröses Paar.

Der Hauptgrund dafür sind die sehr unterschiedlichen Temperamente: Der Widder ist aktiv und vermittelt seiner Umwelt, dass ab nun die Post abgeht und er erst einmal alles mit Vergnügen umkrempeln wird. Fische hingegen sind passiv, machen kein Bohei um ihre Anwesenheit und versinken lieber in ihrem Teich, als anderen Umstände zu machen. Schade eigentlich, da der Widder durch die Fische mehr Feingefühl und die Fische durch den Widder mehr Pepp bekommen würden.

zurück zur Übersicht unserer Partnerhoroskope

Möchten Sie das Partnerhoroskop Widder bewerten? Gerne! Klicken Sie einfach hier: Ihre Bewertung

Hinweis: Bei diesem Partner- und Liebeshoroskop handelt es sich um ein allgemeingültiges Horoskop, das für alle Menschen mit dem jeweiligen Sternzeichen gelten muss. Unser Partnerhoroskop Widder kann daher auch nur allgemeine Tendenzen angeben.

Eine individuelle astrologische Beratung erhalten Sie bei unseren kompetenten Sternendeutern. Haben Sie weitere Fragen zum Thema Liebe oder Partnerschaft, sprechen Sie einfach mit unseren erfahrenen Liebesexperten. Gerne helfen Ihnen unsere einfühlsamen Lebensratgeber am Telefon, Ihr Liebesglück zu finden.

Möchten Sie mehr erfahren?

Dann lesen Sie doch mal in unserem Tageshoroskop, was die Sterne Ihnen und Ihren Liebsten für Sonntag, den 17.12.2017 bescheren. Einen Überblick über Ihre Aussichten für das Jahr erhalten Sie in unserem aktuellen Jahreshoroskop. Oder lassen Sie sich in die Welt der fernöstlichen Sternzeichen entführen: Unser chinesisches Geburtshoroskop kann Ihnen noch mehr über Ihre charakterlichen Eigenschaften verraten.

Lassen Sie sich individuell beraten

Sind Sie nun neugierig geworden, was die Zukunft für Sie ganz persönlich noch zu bieten hat, dann nutzen Sie unsere erfahrenen Onlineberater. Für Sie schauen unsere Experten gerne in die Karten und die Sterne oder stellen einen direkten Engelkontakt zu Ihrem eigenen Schutzengel her. So können Sie Ihnen verraten, was Ihre persönliche Zukunft für Sie bereithält.

Möchten Sie mehr zum Widderfrau-Partnerhoroskop erfahren?

Jetzt anrufen!

Beraterstatus

Frei
Besetzt
In Pause
Marina, Waltraud, Anna, Andrea, Petra, Emma, Manuela, Alice, Corinne, Vera, Mariel, Stella, Johannes, Verena, Hannelore, Rajka, Barbara, Maria, Celestine, Abella
Abwesend
Christine, Dana, Bea, Evelyn, Heide, Brigitte
Abwesend
Christiane, Moni, Stephanus, Miriam, Soraya, Judith, Marita, Pia-Lisa, Marlen, Marcia, Bianka, Saskia, Estefania, Raphael, Tana, Namira, Annalena, Semira, Susanne, Rita, Marianne, Limara, Lilith, Shiva, Tamina, Enja

Wählen Sie Ihren Berater aus