Kipperkarte: Reicher guter Herr

Motiv

Reicher guter Herr

Der Reiche gute Herr ist die dreizehnte Kipperkarte. Sie zeigt einen Herrn im mittleren Alter mit kurzen braunen Haaren, heller Hose, grünem Jackett sowie einer Fliege. Er sitzt auf einem Stuhl mit goldenen Verzierungen und rotem Polster. Hinter ihm befindet sich ein Tisch mit mehreren Münzrollen und einzelnen Münzen. Das Ambiente wirkt insgesamt sehr edel.

Zur Online Beratung mit Kipperkarten

Tageskarte

Als Tageskarte verspricht der Reiche gute Herr ein hohes Maß an Sicherheit. Zudem kommt es vor, dass ein Gespräch mit dem Vorgesetzten ansteht. Aber keine Sorge, es verläuft höchstwahrscheinlich positiv und bringt einen in der persönlichen beruflichen Entwicklung ein gutes Stück weiter.

Deutungen

Wie das Reiche Mädchen ist auch der Reiche gute Herr eine Finanz- und Wohlstandskarte, weshalb finanzielle Angelegenheiten begünstigt werden. Abhängig von der Fragestellung symbolisiert das Blatt aber auch ein Unternehmen, eine Bank oder eine andere Institution, die sich mit Finanzen befasst.

Positive Aspekte

Man steckt sich realistische Ziele und setzt sich motiviert für diese ein. So erreicht man, was man will, ohne seinen Mitmenschen unangenehm auf die Füße zu treten.

Negative Aspekte

Elan und Dynamik in allen Ehren – aber man kann nicht pausenlos durcharbeiten. Ohne einen kleinen Rest an Entspannung ist man irgendwann ausgebrannt und dann geht gar nichts mehr.

Liebe und Partnerschaft

Liierte Männer und Frauen schätzen die Beständigkeit in ihren Partnerschaften, sprühen aber nicht unbedingt vor Emotionalität und Offenheit. Singles streben eine langfristige Partnerschaft an – eine gute Idee, denn dieser Wunsch ist realistisch und erfüllbar.

Beruf und Karriere

In beruflicher Hinsicht freut man sich über eine sichere Arbeitsstelle, die nicht so schnell in Gefahr gerät. Bei Geldangelegenheiten beweist man ein sicheres Händchen: Kluge Ausgaben werden begünstigt, das übrige Geld wird zu einem sicheren Polster für die Zukunft. Es ist ein guter Zeitpunkt für Investitionen.

Gesundheit

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und gönnen Sie sich mal eine Auszeit! Gerade junge Männer neigen zu einer erhöhten Krankheitsanfälligkeit.

Deutung mit anderen Karten

  • Die Ehestandskarte und der Reiche gute Herr sprechen für eine solide finanzielle Basis einer Ehe, weshalb beide Partner über ein ordentliches Vermögen verfügen und sich zusammen etwas aufbauen können. Wer eine neue Arbeitsstelle antritt, fühlt sich dort wohl und identifiziert sich folglich stark mit diesem Unternehmen.
  • In Verbindung mit der Karte der Zusammenkunft steht eine Arbeitsbesprechung oder ein Einstellungsgespräch an. Zusammen mit dem Blatt Unverhofftes Geld liegt ein neuer Arbeitsvertrag nahe.
  • Der Reiche gute Herr wurde zusammen mit der Gute Herr-Karte gelegt? Dies weist auf einen Firmenchef hin. Liegt Letzterer unter dem Reichen guten Herrn geht es um die eigenen Sicherheiten oder die der Firma. Liegt der Gute Herr darüber, sucht der männliche Fragesteller eher das Risiko und beachtet eine Absicherung nur wenig.

Weitere nützliche Links zur Kipperkarte „Reicher guter Herr“: