Kipperkarte: Traurige Nachricht

Motiv

Traurige Nachricht

Die vierzehnte Karte im Kipperkarten-Deck ist die Traurige Nachricht. Auf der Abbildung erkennt man eine Frau mit einem dunklen Kleid. Sie sitzt im Sessel vor einem Fenster und hält einen Brief in der rechten Hand, welche auf ihrem Schoß ruht. Mit der linken Hand hält sie sich ein Taschentuch halb vor Kinn und Mund. Zudem sieht sie recht unglücklich aus, obwohl draußen offensichtlich schönes Wetter herrscht.

Zur Online Beratung mit Kipperkarten

Tageskarte

Als Tageskarte verspricht die Traurige Nachricht genau die Dinge, die man nicht gebrauchen kann und denen man am liebsten aus dem Weg geht: Man fühlt sich sowieso nicht sonderlich gut und ist nicht gerade in Bestform – und genau in diesen Momenten erwischt einen die Erkältung, der Partner nörgelt herum oder eine Rechnung fällt noch höher aus als man bereits vermutet hat.

Deutungen

Die Traurige Nachricht ist eine eher ungünstigere Karte. Sie ist eine der klassischen Krankheitskarten. Zwar steht sie zuweilen auch für Probleme anderer Art, aber hauptsächlich deutet sie eine minderschwere körperliche Belastung oder ein emotionales Leiden an.

Positive Aspekte

Sie ist die Karte der persönlichen Emotionen und Tränen – äußerlich wie innerlich. Leider hält sie nicht viel sonderlich Gutes bereit.

Negative Aspekte

Man verfällt rasch in eine melancholische und pessimistische Grundhaltung und ist von anderen Menschen schnell enttäuscht.

Liebe und Partnerschaft

Die klassischen Alltagssituationen nehmen nun viel Zeit in Anspruch: Arbeiten gehen, den Haushalt machen, einkaufen oder Behördengänge machen unter der Traurigen Nachricht den Kontakt zum Partner und den Mitmenschen besonders schwer. Kein Wunder, dass man nun schnell aneinander vorbei redet. Singles fühlen sich ebenfalls missverstanden und tun sich schwer damit, den optimalen Partner zu finden.

Beruf und Karriere

Am Arbeitsplatz ist nicht sonderlich viel los. Routine macht sich breit. Und das schlägt sowohl den Kollegen als auch dem Chef auf die Laune, weshalb ein rauer Umgangston keine Seltenheit ist. Da sollte man sich lieber ein paar Gedanken machen, wie man seine berufliche Zukunft gestalten möchte. Selbst für den Fall, dass nicht alle Wünsche sofort eintreten, lohnen sich jetzt Kreativität und unkonventionelles Denken. Des Weiteren wird sich in der Zukunft auch im finanziellen Bereich etwas tun – zumindest sollte man sich darauf einstellen. Insofern könnte sich ein Gespräch mit einem Finanzberater durchaus lohnen.

Gesundheit

Gesundheitlich neigt man zu einem gewissen Unwohlsein. Vor allem depressiv angehauchte Zeitabschnitte sowie Zahnschmerzen können nun auftreten. Es ist ratsam, auf ausreichend Erholungs- und Entspannungsphasen zu achten.

Deutung mit anderen Karten

  • Die Gute Dame wurde zusammen mit der Traurigen Nachricht gelegt? Dann könnte diese Kombination die eigene Mutter, eine Freundin, die Chefin oder auch die Geliebte repräsentieren, die eine ungünstige Information erhält. Gerade Nachrichten mit Bezug zu den Finanzen entpuppen sich als negativ.
  • Vor dem Hintergrund des Blatts Traurige Nachricht stellt sich die Karte Angenehmer Brief leider als eine eher unangenehme bis erschreckende Nachricht heraus.
  • Die Falsche Person-Karte begünstigt zusammen mit der Traurigen Nachricht Klatsch und Tratsch. Man sollte daher den Wahrheitsgrad diverser Neuigkeiten genauestens überprüfen!

Weitere nützliche Links zur Kipperkarte „Traurige Nachricht“: