Numerologie: Die Macht der Zahlen

Erfahrene Numerologen
für Sie am Telefon

Numerologie

Was verraten die Zahlen über Sie und Ihr Leben? Wie finden Sie Ihre Herzenszahl und was sagt Ihre Lebenszahl über Ihr Schicksal aus?

Lassen Sie sich jetzt von einem erfahrenen Numerologen oder einem sehr guten Wahrsager am Telefon beraten. Erfahren Sie alles über Ihre persönlichen Lebenszahlen!

Überblick Numerologie

Einstieg

Numerologie bedeutet so viel wie Zahlensymbolik oder auch Zahlenmystik. Es geht hier also um Zahlen und deren Einflüsse auf die Lebensbestimmung und charakterlichen Eigenschaften eines Menschen.

Diese Wahrsagetechnik wurde schon in der griechischen Antike durch bekannte Hellseher angewendet: Die sog. Arithmomantie (griechische Zahlenlehre) sollte anhand numerologischer Zuordnungen die Zukunft vorhersagen. Ihre Grundannahme war, dass alle Zahlen einen magischen Wert besitzen.

Die Geschichte der Numerologie

Die Ursprünge der Numerologie sind schwer festzumachen. Schon in Babylon, dessen Blütezeit 1800 v. Chr. begann, wurden Zahlen mystische und magische Wirksamkeit zugeschrieben. Auch im alten China fand die Zahlenmystik frühe Anhänger. Fast tausend Jahre später wurde im antiken Griechenland der Grundstein für die moderne Numerologie gelegt.

Der Philosoph Pythagoras (ca. 570-510 v. Chr.) glaubte, dass Zahlen mehr bedeuten, als ihr reiner Wert. Für ihn waren sie Zeichen der Ordnung des Universums. Alle Ereignisse unterlägen Gesetzen und berechenbaren Kreisläufen, die sich durch Zahlenwerte ausdrücken ließen. Es sind jedoch keine originalen Schriften überliefert. Fachleute bezweifeln sogar, dass er überhaupt etwas niederschrieb.

Dennoch wird Pythagoras heute von vielen Numerologen als Begründer der modernen Numerologie bezeichnet. Ähnliche Gedanken finden sich aber auch schon früh im arabischen Raum, in der jüdischen Kabbala sowie in der Bibel. Mit all diesen Systemen, bei denen Zahlen je ein Buchstabe zugeordnet wird, können in der Zahlensymbolik Geburtsdaten- und Namensanalysen durchgeführt werden.

Vor allem im esoterischen Bereich fand das System von Pythagoras hohen Zuspruch. Sein Berechnungssystem ist das am weitesten verbreitete für die Erstellung numerologischer Analysen, die auch als Hilfsmittel beim Hellsehen und als Ergänzung zum Horoskop angewendet werden. Auf dieser Grundlage wird, ähnlich dem Horoskop für ein Sternzeichen, auch das Numeroskop erstellt, um die Lebensbestimmung des Menschen zu deuten.

Wie Zahlen unser Leben bestimmen

Heute gehen viele Numerologen davon aus, dass jede Zahl eine Schwingung besitzt, die im direkten Zusammenhang mit dem Universum steht. Denn die Energien der Lebenszahlen, die in unserem Alltag eine Rolle spielen, beeinflussen uns über unseren gesamten Lebensweg hinweg.

Jede Zahl birgt einen energetischen Code in sich, mit dessen Hilfe wir Einblick in unser Schicksal und unsere Zukunft erhalten. Denn ihre spezifischen Schwingungen haben Auswirkungen auf das Geschehen in uns und um uns herum.

Man sollte die Zahlenmystik aber nicht als einzige Wahrheit verstehen. Sie bietet nur eine Möglichkeit, unseren Lebensweg, auch während einer Seelsorge am Telefon, aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Viele Fragen, die im Laufe unseres Lebens auftauchen und immer wiederkehren, lassen sich mit ihrer Hilfe beantworten. So hat man mit der Numerologie einen mächtigen Schlüssel in der Hand, sein Schicksal nachhaltig zu verändern.

Die Schicksalszahl

Diejenige Zahl, die sich aus unseren Geburtsdaten berechnen lässt, nennt man Schicksalszahl, Lebenszahl oder auch Geburtszahl. Sie wird aus der Quersumme des Geburtsdatums errechnet und bestimmt unser Schicksal maßgeblich. Unser ganzes Leben lang stehen wir unter ihren spezifischen Energien, denn das Geburtsdatum ändert sich niemals.

Für die Berechnung der Schicksalszahl werden immer alle Ziffern des Geburtsdatums zusammengezogen. Das Datum in diesem Beispiel ist der 14.05.2001. Die Schicksalszahl ergibt sich dann wie folgt:

Berechnung der Schicksalszahl

Datum: 14.05.2001

Berechnung: 1 + 4 + 0 + 5 + 2 + 0 + 0 + 1 = 13 => 1 + 3 = 4

Ihre Schicksalszahl oder Lebenszahl wäre also die 4. Was die Lebenszahl oder Geburtszahl für Sie persönlich zu bedeuten hat, lesen Sie weiter unten. Allgemein bringt man die Lebenszahlen mit Ihren persönlichen Stärken und Schwächen in Verbindung. Und sie zeigt an, in welche Richtung sich Ihr Schicksal entwickeln kann. Sie sagt aber auch etwas über Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen und Verhaltensmuster aus.

Die Zuordnung von Buchstaben

Um auch Namen und Wörter aus numerologischer Sicht beurteilen zu können, müssen diese zuerst ins Zahlensystem übersetzt werden. Hierzu nutzt man ein System, bei dem jeder Buchstabe einer bestimmten Zahl zugeordnet wird. Manche Numerologen bezeichnen es als den „Schlüssel des Pythagoras“.

Diesem Berechnungssystem nach gibt es die folgende Zuordnung:

Zuordnung Buchstaben und Zahlen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Ö
Ä
Ü
ß

Der Buchstabe A wird also durch die 1 ersetzt, der Buchstabe B durch die 2 usw. So wird jeder Buchstabe durch einen Zahlenwert ersetzt. Mit diesem Schlüssel können Sie leicht Namenszahlen errechnen. Er bietet sich aber genauso an, mehr über die Einflüsse des Namens Ihrer Straße, Ihres Wohnortes oder Ihrer Arbeitsstätte herauszubekommen.

Eine ähnliche Zuordnung geht auf den Numerologen und Hellseher Cheiro (* 1.11.1866, † 8.10.1936) zurück, der in seinem „Book of Numbers“ sein umfangreiches Wissen zur Numerologie veröffentlichte. Sein System wird auch die „Methode Cheiro“ genannt.

Die Namenszahl

Im Bedeutungssystem der spirituellen Numerologie verrät der Name eines Menschen mehr über eine Person, als einem bewusst ist. Denn Numerologen zufolge bekommt jeder Mensch seinen Namen nicht rein zufällig, sondern er hält verborgenes Wissen bereit.

Die Namens-Zahl gibt Hinweise auf charakterliche Stärken und Schwächen. Und sie offenbart, welche Schwerpunkte man im Leben setzen sollte und welchen Lebenslauf man bestenfalls verfolgt.

Um sie zu erhalten, werden Vor- und Zuname über den Schlüssel des Pythagoras berechnet. Oft wird zur weiteren Spezifizierung auch das Datum der Geburt in der Quersumme hinzugezogen:

Berechnung der Namenszahl

Der Name und das Datum in diesem Beispiel ist Maria Kunze, geboren am 23.04.1965.
Vorname: M = 4, A = 1, R = 9, I = 9, A = 4;
Berechnung: 4 + 1 + 9 + 9 + 1 = 24 => 2 + 4 = 6
Nachname: K = 2, U = 3, N = 5, Z = 8, E = 5;
Berechnung: 2 + 3 + 5 + 8 + 5 = 23 => 2 + 3 = 5
Datum: 23.04.1965
Berechnung: 2 + 3 + 0 + 4 + 1 + 9 + 6 + 5 = 30 => 3 + 0 = 3
Zusammengefasst: 6 + 5 + 3 = 14 => 1 + 4 = 5

Die Namens-Zahl wäre in diesem Fall also die 5. Nähme man lediglich den Vor- und Zunamen ohne das Datum, wäre es die 11 oder aber (1 und 1 zusammen) die 2. Die Einzelbedeutungen finden Sie im folgenden Abschnitt.

Die Einzelbedeutungen der Zahlen

Jeder Zahl wird nun eine Eigenschaft zugeordnet. Die gängigsten Entsprechungen sind:

Bedeutung der 1:
Selbstbewusstsein

Zahl Eins

Eigenschaften: unabhängig, individuell, initiativ, zielorientiert;
Planet: Sonne
In der Regel gelten Einsen als äußerst zielstrebig und verantwortungsbewusst. Sie sind häufig in Führungspositionen zu finden und punkten mit Kreativität und Willensstärke, neigen aber auch zum Egoismus.

Bedeutung der 2:
Kraft der Gefühle

Zahl Zwei

Eigenschaften: anpassungsfähig, partnerschaftlich, vermittelnd, rücksichtvoll;
Planet: Mond
Häufig werden Zweien als harmoniebedürftig und diplomatisch bezeichnet. Sie opfern sich oft für Ihre Arbeit und die Kollegen auf, weil ihnen ein harmonisches Umfeld wichtiger ist, als große Karrieresprünge.

Bedeutung der 3:
Innere Ausgeglichenheit

Zahl Drei

Eigenschaften: sozial, wortgewandt, kreativ, lebensfroh;
Planet: Jupiter
Meistenteils zeichnen sich Dreien als soziale und kreative Menschen aus. Ihr gemeinnütziges Engagement zeigt sich in Vereinen, aber auch bei Arbeit oder Familie; sie tendieren aber zur Eifersucht.

Bedeutung der 4:
Individualität

Zahl Vier

Eigenschaften: hilfsbereit, großzügig, neutral, ordnungsliebend;
Planet: Uranus
Generell zeigen sich Vieren sehr ausgeglichen und strukturiert. Sie haben eine hohe Arbeitsmoral und werden wegen ihrer Zuverlässigkeit geschätzt. Sie wirken mitunter aber gefühlskalt und humorlos.

Bedeutung der 5:
Vielfalt

Zahl Fünf

Eigenschaften: abenteuerlich, visionär, weltoffen, begeisterungsfähig;
Planet: Merkur
Im Allgemeinen sind Fünfen lebensfrohe und herzliche Personen. Als buchstäbliche Hedonisten sind sie vielseitig interessiert und begabt, jedoch ist Zuverlässigkeit nicht gerade ihre Stärke.

Bedeutung der 6:
Veränderung

Zahl Sechs

Eigenschaften: schützend, ausgeglichen, sozial, verantwortungsvoll;
Planet: Venus
Meistenteils gelten Sechsen als ruhig und besonnen. Mit ihrem Sinn für Gerechtigkeit und diplomatischem Geschick sind sie beliebte Gesprächspartner, zeigen sich aber schon mal ein wenig weltfremd.

Bedeutung der 7:
Struktur

Zahl Sieben

Eigenschaften: wissbegierig, fleißig, verständnisvoll, analytisch;
Planet: Neptun
Für gewöhnlich bezeichnet man Siebenen als bescheiden und mitfühlend. Durch ihr Geschick bei Verhandlungen sind sie die geborenen Streit-Schlichter. Man sagt ihnen jedoch auch Sprunghaftigkeit nach.

Bedeutung der 8:
Mitgefühl

Zahl Acht

Eigenschaften: statusorientiert, pragmatisch, akkurat, gerecht;
Planet: Saturn
Generell zeigen sich Achten als praktisch orientierte und bodenständige Menschen. Zusammen mit ihrer Zielstrebigkeit sind sie oft erfolgreiche Führungspersönlichkeiten, dabei aber meist wenig kritikfähig.

Bedeutung der 9:
Akzeptanz

Zahl Neun

Eigenschaften: selbstlos, kreativ, menschlich, natürlich;
Planet: Mars
Grundsätzlich sind Neunen oft aufopfernd und hilfsbereit. Obwohl sie der Welt mit Optimismus und Offenheit begegnen, wirken sie auf ihre Mitmenschen des Öfteren ei­gen­bröt­le­risch und zurückgezogen.

Außer den Nummern 1-9 steht die 11 häufig für intuitiv, schüchtern, erleuchtet, verträumt, aber auch für charismatisch, und die 22 für praktisch, ehrgeizig, inspirierend sowie diszipliniert.

Kommt es in einer Analyse vor, dass eine 0 auftaucht, z.B. bei einem Datum wie dem 20.05.63, so wird die 0 in vielen Interpretationen als Verstärkung gesehen.

Weitere wichtige Zahlenarten

Es gibt noch viele andere wichtige Zahlenarten in der Numerologie. Alle haben ihre ganz besondere Wirkung auf unseren Lebensweg oder gewisse Teilbereiche unseres Lebens. Einige von ihnen sollen hier kurz vorgestellt werden.

Die sog. numerologische Herzenszahl gibt Auskunft über Sehnsüchte sowie Wünsche und spiegelt allgemein die Lebenshaltung wider. Sie wird aus der Quersumme aller Vokale in Ihrem Vor– und Nachnamen gebildet.

Berechnung der Herzenszahl

Der Name in diesem Beispiel ist wieder Maria Kunze.
Vorname: A = 1, I = 9, A = 4;
Berechnung: 1 + 9 + 1 = 11 => 2
Nachname: U = 3, E = 5;
Berechnung: 3 + 5 = 8
Zusammenfassung: 2 + 8 = 10 => 1

Die Herzenszahl wäre in diesem Beispiel demnach die 1. Mehr zu den Einzelbedeutungen lesen Sie weiter oben.

Die numerologische Konsonantenzahl steht für die äußere Wahrnehmung der eigenen Person, aber auch für Zukunfts-Pläne und die (Selbst-)Verwirklichung. Sie wird aus der Quersumme aller Konsonanten des Vor- und Nachnamens errechnet.

Berechnung der Konsonantenzahl

Der Name in diesem Beispiel ist wieder Maria Kunze.
Vorname: M = 4, R = 9;
Berechnung: 4 + 9 = 13 => 4
Nachname: K = 2, N = 5, Z = 8;
Berechnung: 2 + 5 + 8 = 15 => 6
Zusammenfassung: 4 + 6 = 10 => 1

Die Konsonantenzahl wäre hier also wiederum die 1. Die Einzelbedeutungen finden Sie weiter oben.

Für eine Geburtsdatenanalyse ist vor allem Folgendes zu beachten: Besteht das Geburtsdatum aus zweistelligen Ziffern, so hat die erste Zahl den größten Einfluss und die zweite beeinflusst die erste. Zählt man diese beiden zusammen, spricht man auch von einer verborgenen Zahl, die weitere Möglichkeiten der Deutung bietet.

Die Numerologie kann aber auch als Jahresprognose fungieren. Mithilfe des Monats und des Jahres Ihres Geburtsdatums können Sie sich eine numerologische Jahresprognose erstellen lassen und so in einer numerologischen Beratung mehr über Ihr persönliches Jahr herausfinden.

Ihre individuelle Numerologie-Analyse

All diese Numerologie-Analysen können selbstverständlich auch für Ihren Partner oder Ihre Freunde genutzt werden. Durch die einfachen Rechenarten ist die Zahlensymbolik im Prinzip für jedermann anwendbar.

Tiefgehende numerologische Betrachtungen sind aber nur mithilfe eines professionellen Numerologen möglich. Auch persönliche Horoskope oder das Kartenlegen in Verbindung mit der Numerologie sollten nur von einem Fachmann, bestenfalls einem erfahrenen Kartenleger, durchgeführt werden.

Was verraten die Zahlen, die mit Ihrem Leben verknüpft sind? Nutzen auch Sie die Deutung Ihrer Lebenszahlen, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Sie wollen Numeroskope für Ihre Familie erstellen lassen? Unsere seriösen und geprüften Berater beim Beratungsportal astrozeit24 führen gern für Sie eine individuelle Numerologie-Analyse durch!

Jetzt anrufen!

Unsere erfahrenen Numerologen:

Beraterstatus

Frei
Besetzt
In Pause
Abwesend
Abwesend

Wählen Sie Ihren Berater aus