Tarotkarte: Der Magier

Motiv

Der Magier

Der Magier trägt einen roten Umhang um die Schultern und um die Hüften einen Schlangengürtel. Das Zeichen der Unendlichkeit (die Lemniskate) schwebt über seinem Kopf und verdeutlicht, dass er eine Verbindung zum Höheren besitzt. Zudem kontrolliert er die vier Elemente, die in Form von Stab, Kelch, Münze und Schwert vor ihm auf einem Tisch liegen. Einen anderen Stab, der an einen Zauberstab erinnert, hält er hoch und zeigt gleichzeitig mit der linken Hand nach unten – ein Symbol für die Gleichmäßigkeit von „oben“ und „unten“.

Der Magier kennt die Gesetze der Dualität und ist Herr über die vier Elemente, seinen Geist und über seinen wahren Willen. Er steht vor einem goldenen Hintergrund. Weiße Lilien und rote Rosen umranden die Karte.

Zur Online Tarot Beratung

Bedeutung der Karte

Diese Karte repräsentiert Männlichkeit, Selbstbewusstsein, Perfektion und Stärke. Zudem ist Der Magier dynamisch und weiß genau, was er tut. Er strebt ständig danach, seine magischen Kräfte weiterzuentwickeln; hierfür ordnet er sich den kosmischen Kräften unter.

Der Magier zweifelt nicht an sich, denn er kennt seine Stärken. Sein Geist kann Materie erschaffen, sein Handeln ist überaus fruchtbar. Er ist der Meister über sein Leben, denn er weiß, was er will und wo er es findet.

Glück und Erfolg

Alles läuft rund unter dem Magier, solange man die Wirklichkeit nicht aus den Augen verliert. Ein gesundes Ego macht einen Menschen sympathisch. So ausgestattet stehen ihm alle Türen offen.

Positive Aspekte

Kaum taucht ein Problem auf, erledigt es sich auch gleich wieder: Der Magier verspricht ein glückliches Händchen bei kniffligen Aufgaben und hilft, in allen Belangen das rechte Maß zwischen Einsatz und Zurückhaltung zu finden. Kleine Unzulänglichkeiten fallen nicht ins Gewicht, sondern machen nur menschlicher.

Negative Aspekte

Mit genug Bodenhaftung auf Seiten des Fragestellers entstehen unter dem Magier keine sonderlichen Nachteile.

Deutungen

Liebe und Partnerschaft

Männer profitieren von der geheimnisvollen Aura des Magiers. Selbst Frauen mit hohen Ansprüchen sind von ihnen restlos begeistert.

Frauen läuft wahrscheinlich in Kürze ein faszinierender Mann über den Weg, den sie nicht ohne Weiteres vergessen.

Beruf und Karriere

Bei Männern klappt mit dieser Karte alles wie am Schnürchen. Selbst schwerwiegende Nüsse knackt man(n) leicht.

Frauen bekommen vom Magier hingegen weitreichende Unterstützung. Vielleicht greift ihnen ein Kollege ja ebenso charmant wie effektiv unter die Arme.

Gesundheit

Reine Kopfsache – beim Magier spielt sich vieles in der Denkzentrale ab. Allerdings sollte man nicht erst zum Arzt gehen, wenn man bereits dorthin getragen werden muss. Prophylaxe ist zwar kein Spaß, zahlt sich letztendlich aber aus.

Finanzen

Rosige Aussichten unter dem Magier! Möglicherweise besteht die Chance auf einen finanziellen Gewinn – und selbst wenn nicht, ist genug Geld für die wirklich wichtigen Dinge da.

Tipp und Fazit zur Karte

Diese Karte ermutigt zum Anpacken. Bedenken, ob man einer bestimmten Situation gewachsen ist, sind nicht zwingend erforderlich: In Kombination mit genügend Realitätssinn setzt man selbst große Vorhaben erfolgreich um.

Der Magier versetzt seinen wahren Willen in die Realität. Die Karte stellt die Fragen des Lebens: „Was will ich?“, „Was ist mein Lebensziel?“ und „Was macht mich glücklich?“ Der so Befragte soll sie möglichst beantworten und versuchen, danach zu leben.

Weitere nützliche Links zur Tarotkarte „Der Magier“: