Traumsymbol: Zahnausfall

Wie auch bei dem Traumsymbol „Zähne“ geschildert, kommen diese Körperteile vergleichsweise häufig als Traum-Motiv vor, bedeuten aber leider nur selten etwas Gutes. Ein besonders drastisches Beispiel für ein sehr beängstigendes Ereignis ist der Zahnausfall.

Dabei „beeindruckt“ er durch mehrere ungünstige Faktoren: Er kann plötzlich kommen und erschreckt den Betroffenen damit unter Umständen sehr. Allerdings ist auch ein schleichender, aber unaufhaltsamer Verlustprozess insgesamt äußerst unangenehm.

Die Deutungsbandbreite für den Zahnausfall geht in diversen Kulturkreisen von einer Zeit des Wandels über eine sich andeutende Krankheit bis hin zum Tod und hält damit nicht gerade viele positive Auslegungen bereit.

Zur Online Traumsymbol-Beratung

Deutung des Traumsymbols Zahnausfall

Allgemeines

Die Zähne wandeln sich im Laufe des Lebens und so ist der erste Zahnwechsel vom Kinder- zum Erwachsenengebiss eine Zeit, in der das Kind heranwächst und sich immer neuen Herausforderungen stellen muss. Dabei darf man jedoch beruhigt sein: Die meisten Menschen bewältigen sie im Laufe der Zeit ohne riesige Probleme.

Etwas anders sieht es beim Verlust der zweiten Zähne aus, weil diese Situation für den fortschreitenden Alterungsprozess steht, der nicht selten mit einem als unangenehm empfundenen Nachlassen der körperlichen Kräfte, der Attraktivität und der Libido steht.

Generell unterscheidet man in der Deutung folgende Szenarien:

  • Die Zähne fallen schlagartig heraus und der Träumende steht damit einer plötzlich veränderten Situation gegenüber.
  • Oder die Zähne bröckeln eine gewisse Zeit lang vor sich hin und die Lage verschlechtert sich damit eher schrittweise.

Allerdings muss man dazu sagen: Im Endeffekt nehmen sich die beiden nicht viel – es besteht lediglich die Möglichkeit, sich langfristiger auf eine unschöne Lage vorzubereiten. Darüber hinaus gibt es noch einen banalen, aber durchaus nachvollziehbaren Grund für die Angst vor einem Zahnverlust: Die reale Angst vor dem Zahnarztbesuch.

Gesundheitlich

Im gesundheitlichen Bereich sollte man bei Zahnausfall-Träumen überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Zwar kommt auch eine schlagartige Erkrankung häufiger vor, aber manche Krankheiten haben sich bereits im Vorfeld durch kleine Vorzeichen verraten und können dadurch manchmal bereits vor dem großen Ausbruch gemildert werden. Ob man selbst oder eine andere, einem nahestehende Person betroffen ist, lässt sich mit Hilfe des restlichen Traumkontextes klären.

Die genauen gesundheitlichen Folgen sind schwer zu ermessen, denn von einer harmlosen, aber langwierigen Erkältung über einen Unfall mit Querschnittslähmung, bis hin zu einem überraschenden Tod sind viele Varianten denkbar. In Watte packen muss man sich nicht – doch Vorsicht ist geboten und eine solide Lebensweise kann nie schaden.

Psychologisch

Hier drückt das Traummotiv aus, wie man sich gerade fühlt. Und bei einem unangenehmen Traum liegt der Schluss nahe, dass gerade nicht alles im grünen Bereich ist. Die Stelle, an der der Schuh drückt, kann sich dabei in verschiedenen Lebensbereichen verstecken: Vielleicht hat man Stress mit seinem Partner oder fühlt sich den beruflichen Herausforderungen nicht gewachsen?

Auch ein angeknackstes oder grundsätzlich nur schwach entwickeltes Selbstbewusstsein stellt eine potenzielle Stolperfalle dar. Ein diesbezüglicher Aufbau-Kurs schützt vor Stress und beruhigt die aufgewühlten Emotionen.

Spirituell

Der Verlust einer nahestehenden Person, die dem Träumenden im geistigen sowie im emotionalen Bereich sehr viel bedeutet, wird häufig durch dieses Traumbild angezeigt. Daher sollte ein Traum, in welchem einem die Zähne ausfallen, auch als Warnung für ein derart erschütterndes Ereignis gedeutet werden.

Zudem steht der Zahnausfall im Traum (sowie auch der Verlust von anderen Körperteilen) für die Schwierigkeit, sich mit der eigenen Spiritualität zu befassen. Träumt man von solch einem Vorfall, lohnt mitunter ein Blick auf die innere Einstellung zur Spiritualität.

Fazit

Ähnlich wie der allgemeine Zahntraum, verheißt auch das Traumsymbol des Zahnausfalls meist nichts Gutes. Im Gegensatz zu dem Traumbild Zähne bringt dieses Symbol aber leider desöfteren tiefgreifendere Probleme mit sich. Aber wenigstens ein gutes Warnzeichen!

[zurück zur Übersicht Traumsymbole: hier klicken]

Ihnen hat die Beschreibung des Traumsymbols Zahnausfall gefallen?
Dann lassen Sie doch Ihre Freunde und Bekannte daran teilhaben und empfehlen Sie diese Seite weiter:

Traumdeutung: Zahnausfall gefällt mir:
91 Besucher haben dieser Seite
gegeben.

Haben Sie weitere Fragen zu Ihren Träumen?

Diese Beschreibung des Traumsymbols Zahnausfall dient lediglich der allgemeinen Orientierung und groben Einordnung Ihres Traumbildes. Eine eindeutige und detaillierte Interpretation Ihres Traumes sollte zudem auch viele andere Bereiche, wie Ihre privaten Umstände sowie Aspekte Ihrer Persönlichkeit berücksichtigen.

Möchten Sie also ganz genau wissen, was Ihnen Ihre Träume mitteilen wollen, lohnt sich ein Gespräch mit unseren erfahrenen Traumdeutern. Sie kennen alle geläufigen Traumsymbole und können aufgrund ihrer zusätzlichen Fähigkeiten, wie z.B. durch Hellsehen, Channeling oder Kartenlegen, genau beschreiben, welche Bedeutung Ihr Traum für Sie persönlich hat und wie Sie dieses Wissen am besten für sich nutzen können.

Unsere Experten der Traumdeutung: Online & frei