Traumsymbol: Hochzeit

Die Hochzeit ist einer der wichtigsten, wenn nicht sogar der bedeutsamste Tag im Leben vieler Menschen – immerhin steht dieses feierliche Ritual für eine Entscheidung, welche die Gemeinschaft der Eheleute meist nachhaltig verändert. Als Traumsymbol hat man es jedoch in der Regel nicht mit dem Wunsch nach einer klassischen Hochzeit im Wachleben zu tun. Wie auch bei anderen Traumbildern, ist eine Hochzeit im Traum eher symbolisch zu sehen.

So steht sie in Arabien meist für Anerkennung, Förderung sowie den Genuss des Lebens und weist in Indien auf Hilfe durch Freunde sowie ein langes, glückliches Leben hin. Im europäischen Zusammenhang steht dieses Traumbild einerseits für Vereinigung im weitesten Sinne, kann aber unter bestimmten Umständen auch als schlechtes Omen gewertet werden.

Zur Online Traumsymbol-Beratung

Deutung des Traumsymbols Hochzeit

Allgemeines

Generell geht es bei einer geträumten Hochzeit um Vereinigung und Vervollständigung oder eine andere größere Veränderung im Leben. So steht dieses Traumbild auch für den Übergang in eine neue Lebensphase.

Um diese Bedeutung differenzierter auszulegen, muss man sich seiner verschiedenen Ebenen bewusst werden. Dabei gilt es zunächst zu klären, ob man im Traum zum Hochzeitspaar oder zu den Gästen gehört:

  • Erlebt man den Traum als Braut oder Bräutigam, kann dies darauf hindeuten, dass sich eine zwischenmenschliche Beziehung im realen Leben auf eine neue Stufe erhebt, also tiefer zusammenwächst. Heiratet man im Traum seinen derzeitigen Partner oder ist längst verheiratet, steht möglicherweise eine Veränderung der Lebensumstände oder eine Neubewertung der eigenen Beziehung ins Haus, eine Trennung ist aber nicht zwingend die Folge.
  • Ist man ein Teil der Gäste, deutet das auf eine Veränderung in zwischenmenschlicher Hinsicht, den Wunsch nach einer tiefergehenden Partnerschaft oder nach einer Vereinigung innerer Seelenanteile hin. Ist man zudem neidisch auf das Brautpaar, kann dies einen Hinweis auf die eigenen Minderwertigkeitsgefühle liefern.

Außerdem kann das Traumsymbol Hochzeit auch (unbewusst) bestehende Ängste aufzeigen, sich fester zu binden oder auf die Angst anspielen, dass eine neue Beziehung nicht lang genug halten könnte.

Darüber hinaus kommt den anderen Hochzeitsgästen und der gesamten Stimmung eine nicht unerhebliche Bedeutung zu:

  • Tragen die Gäste Trauerkleidung, deutet das darauf hin, dass eine bestimmte Verbindung mit einem Menschen nicht so vorteilhaft sein könnte, wie man es erwartet.
  • Ist der Tod oder ein Verstorbener als Geist unter den Gästen, kann dies für eine echte Gefahr oder aber einen Rückzieher in letzter Sekunde sprechen. Da der Tod selbst jedoch ein ebenso ambivalentes Motiv ist, ist dieser plötzliche Wandel vielleicht sogar ein (zunächst unbewusster) Gewinn.
  • Herrschen im Traum jedoch vorwiegend helle und freundliche Farben und eine ausgelassene Atmosphäre vor, darf man die anstehende, durchweg positive Veränderung im wachen Leben mit freudigen Armen empfangen.

Gesundheitlich

Der Traum von einer harmonischen, dynamischen Feier deutet an, dass man im gesundheitlichen Bereich fit wie ein Turnschuh ist und sich in seiner Haut sehr wohlfühlt. Es sind keine negativen Schwingungen spürbar – und selbst wenn es das eine oder andere Zipperlein geben sollte, darf man sich guten Gewissens zurücklehnen: Es verschwindet so schnell wie es gekommen ist.

Geht es jedoch um die Hochzeit eines anderen Paares und ist man selbst nicht so recht in Feierlaune, sollte man die Ursache hierfür ergründen. Ist man unterbewusst eifersüchtig oder neidisch, lohnt der Versuch, sich von diesen Gefühlen zu lösen. Sobald die einengenden Emotionen verschwunden sind, fühlt man sich viel befreiter, ist weniger gestresst und damit auch weniger krankheitsanfällig.

Psychologisch

Generell geht man bei der psychologischen Deutung davon aus, dass die Hochzeit den Wunsch verkörpert, bestimmte Gegensätze zu vereinen oder Konflikte zu harmonisieren. Dabei bezieht sich dieser Wunsch entweder auf das soziale Umfeld des Träumenden oder auf innere Konflikte, die es zu lösen gilt.

Zudem ist dieses Traumbild unter Umständen ein Zeichen dafür, dass man sich mit inneren Widersprüchen auseinandersetzt, dessen man sich im wachen Zustand gar nicht bewusst ist. Daher lohnt sich ein genauerer Blick auf die eigene Lebenssituation, um zu ergründen, in welchen Bereichen man mit sich selbst nicht ganz im Reinen ist.

Spirituell

Im spirituellen Sinne drückt dieses Traumsymbol den Wunsch nach Ankommen und Integration sowie nach der inneren Verbindung der männlichen und weiblichen Seelenanteile aus. Es steht also für das Streben danach, das Emotionale (weibliche Seite) mit dem Rationalen (männliche Seite) in Einklang zu bringen. Das Resultat ist pure Ausgeglichenheit und Stabilität, die einem gute Dienste dabei leisten, das eigene Leben zu meistern.

Fazit

Wer im Schlaf eine Traum-Hochzeit inszeniert, der wünscht sich nicht zwangläufig, auch im wachen Leben zu heiraten. Vielmehr steht dieses Traumsymbol für Vereinigung und Verbindung in vielerlei Hinsicht, ob nun im Innersten des Träumenden, auf seinen Lebensweg bezogen oder im zwischenmenschlichen Bereich. Die wenigen negativen Aspekte dieses Traumbildes fallen hier meist wenig ins Gewicht.

[zurück zur Übersicht Traumsymbole: hier klicken]

Möchten Sie das Traumsymbol Hochzeit bewerten? Gerne! Klicken Sie einfach hier: Ihre Bewertung

Haben Sie weitere Fragen zu Ihren Träumen?

Diese Beschreibung des Traumsymbols Hochzeit dient lediglich der allgemeinen Orientierung und groben Einordnung Ihres Traumbildes. Eine eindeutige und detaillierte Interpretation Ihres Traumes sollte zudem auch viele andere Bereiche, wie Ihre privaten Umstände sowie Aspekte Ihrer Persönlichkeit berücksichtigen.

Möchten Sie also ganz genau wissen, was Ihnen Ihre Träume mitteilen wollen, lohnt sich ein Gespräch mit unseren erfahrenen Traumdeutern. Sie kennen alle geläufigen Traumsymbole und können aufgrund ihrer zusätzlichen Fähigkeiten, wie z.B. durch Hellsehen, Channeling oder Kartenlegen, genau beschreiben, welche Bedeutung Ihr Traum für Sie persönlich hat und wie Sie dieses Wissen am besten für sich nutzen können.

Unsere Experten der Traumdeutung: Online & frei