Kartenlegen Premium Beratung

Treffsichere Beratung mit Karten legen

Kartenlegen

Sie wollen auf das Ungewisse vorbereitet sein? Wollen wissen, was das Leben für Sie bereithält? Sei es die Liebe und Partnerschaft oder einfach Ihr persönliches Glück – die Karten lügen nicht.

Das Leben ist spannend und hält so viele Überraschungen für Sie bereit. Durch ein seriöses Gespräch mithilfe einer telefonischen Kartenlegung erhalten Sie treffsichere Aussagen zu dem, was Sie vielleicht schon morgen erwartet. Die erfahrenen Kartenleger von astrozeit24 sind Ihnen hierbei behilflich.

Wie bewerteten Anrufer unsere Internetseite Kartenlegen?

Eine persönliche Legung hilft Ihnen dabei, das Kommende zu planen – einfacher als durch Kartenlegen am Telefon geht es nicht. Sprechen Sie mit unseren Kartenlege-Experten, die für Sie professionell und äußerst treffsicher Ihr Kartenblatt auslegen.

Mehr zur Methode Kartenlegen lesen

Rufen Sie jetzt anonym an und lassen Sie sich in einem Beratungsgespräch erfolgreich telefonisch die Karten deuten. Erhalten Sie Ihre Zukunftsdeutung durch Kartenlegen Online von geprüften und erfahrenen Kartenlegern.

Mit 1-Klick die Karten legen lassen

100% seriös die Karten legen lassen

Beraterstatus

Frei
Besetzt
In Pause
Abwesend
Abwesend

Wählen Sie Ihren Berater aus


Jetzt anrufen!

Kartenlegen: Begriff und Definition

Der Begriff ist ein allgemeiner Überbegriff für die Kunst der treffsicheren Zukunftsdeutung durch erfahrenes und professionelles Kartenauslegen. Damit ist nicht das laienhafte Auslegen von Symbolkarten oder der private Zeitvertreib mit einem bekannten Kartenspiel gemeint.

Es geht hier auch nicht um den sehr oft gesuchten Begriff günstig Kartenlegen. Nein, beim astrozeit24 Kartenlegen geht es um Premium Kartenlegen für unsere geschätzten Anrufer. Denn es existieren zahlreiche verschiedene Blätter für die unterschiedlichsten Themengebiete, die von unseren Premium Kartenlegern beherrscht werden müssen.

Warum Kartenlegungen mit Hellsehen?

Beide Fähigkeiten haben eine lange Tradition. Es gibt die unterschiedlichsten Kartensysteme für die Zukunftsdeutung, aber zu den bekanntesten zählen:

Sie stechen aus der Vielzahl der weltweit verwendeten Kartendecks heraus. Sie unterscheiden sich voneinander nicht nur in ihrem Erscheinungsbild und ihren Darstellungen, sondern auch in ihrer Anzahl und den Variationen, in denen sie ausgelegt und interpretiert werden können. Darüber hinaus werden im allgemeinen Sprachgebrauch weitere Bezeichnungen für Kartendecks verwendet, die jedoch auch irreführend sein können.

Weitere Bezeichnungen und Begriffe beim Kartenlegen

Mit der Bezeichnung Wahrsagekarten, Orakelkarten, Liebeskarten, Wahrsagerkarten usw. sind eigentlich keine bestimmten Kartendecks gemeint. Dieser Begriff ist eher als Oberbegriff für alle Spielkarten zu verstehen, die zur Zukunftsdeutung und Zukunftsvorhersage verwendet werden. In der jüngeren Vergangenheit wurden und werden diese Wahrsage-Karten ständig überarbeitet und weitergestaltet.

Besonders zu erwähnen seien hier die Decks aus der Gattung Tarot und Lenormand, darüber hinaus in jüngster Vergangenheit auch die Wahrsagekarten aus der Gattung Engelkarten, welche durch eine Vielzahl neuer Deck-Entwürfe und der dazugehörigen Literatur ständig weiterentwickelt werden. Exemplarisch sind im nächsten Abschnitt neue Wahrsagekarten beschrieben, die sich bei einigen Kartenlegern zunehmender Beliebtheit erfreuen.

Die Pandorakarten

Neben den wohlbekannten Tarotkarten oder den Lenormandkarten existieren spezielle Kartendecks, die jüngeren Datums sind. Hier wären unter anderem die Pandorakarten zu nennen, die erst in unserem Jahrhundert entstanden sind.

Die Pandora-Karten sind nach Angaben der Autoren auch und besonders für Anfänger geeignet. Dabei umfasst das komplette Deck lediglich 32 Symbolkarten, was den Einstieg in diese Kunst durchaus erleichtern kann. Zudem ist das Blatt in vier Kategorien eingeteilt, die beim Auslegen einfach durch den Kartenrand in vier verschiedenen Farben unterschieden werden können. Jeder Farbe entspricht eine bestimmte Eigenschaft. So kann jedes einzelne Blatt relativ schnell in ein bestimmtes Deutungsmuster integriert werden.

Die Motive sind dabei im Stil der 60er-Jahre gehalten und zeigen statt abstrakten Sachverhalten lediglich acht verschiedene Personen. In Verbindung mit den farbigen Rändern ergibt sich so das Blatt der 32 Pandora-Karten.

Die Veritas-Videre-Karten

Die Veritas-Videre-Karten sind mit 81 Einzelkarten deutlich umfangreicher als die Pandorakarten. Sie sind aber eine Zusammenstellung aus verschiedenen bekannten Kartendecks und die Darstellungen dadurch den meisten Einsteigern nicht gänzlich unbekannt.

Der Name setzt sich zusammen aus den lateinischen Begriffen „veritas“, was „Wahrheit“ bedeutet, sowie „videre“, dem lateinischen Wort für „sehen“. Trotz der Tatsache, dass dieses Kartendeck sich gut für Anfänger eignen soll, sind die Erkenntnisse aus einer Legung keinesfalls oberflächlich. Selbst Fragen, die sehr in die Tiefe der Seele gehen, können mit diesem Blatt beantwortet werden.

Kartenlegen: Geschichte und Bedeutung

Die spezielle Technik der Kartenlegung wird auch als Kartomantie oder Kartenlegekunst bezeichnet. Bei einer Kartenlegung geht es nicht nur um den Vorausblick. In der Esoterik ist man fest davon überzeugt, dass jede Karte uns genauso Auskünfte über das bereits Geschehene gibt und auch die momentane Situation aufzeigt.

Einen Rundumblick nennen wir es, wenn es um das Morgen, die Gegenwart und die Vergangenheit des Ratsuchenden geht. Erhalten Sie mit uns einen ehrlichen, vertrauensvollen und vor allem kompetenten Blick in Ihr Leben und Ihr privates Glück.

Das Karten legen:
Seine Geschichte und Bedeutung

Im Mittelalter galten Spielkarten und das Wahrsagen als eine beliebte Beschäftigung. Zur Zeit der Französischen Revolution galt es als Belustigung für das einfache Volk und wurde meist von fahrendes Volk oder durch ein hellfühliges Medium für geringe Kosten praktiziert. Heute gelten Karten in der Esoterik als das bekannteste und gefragteste Hilfsmittel erfahrener Hellseher. Vielen dienen sie auch als Orakel.

Wie funktioniert die Kartenlegung?

Mithilfe des Kartenlegens beginnt sie generell mit dem Auslegen der Einzelkarten. Die Art und Weise wie diese ausgelegt und in welcher Form sie miteinander kombiniert werden, ist sehr unterschiedlich. Besonders beliebt ist die Tageskarte.

Grundsätzlich wird in einer Kartenlegung das Spieldeck speziell für die zu beratende Person von einem spirituellen Experten analysiert und interpretiert. Bedeutungen und passende Ableitungen werden gemeinsam hergeleitet, um weitere zukünftige Tendenzen zu erkennen.

Die Hellsicht und andere Fähigkeiten des Beraters spielen hierbei eine bedeutende Rolle. Jedes Blatt gibt zwar verschiedene Aspekte und interessante – ab und zu auch widersprüchliche – Zukunftsdeutungen vor. Aber die Hellsicht einer Expertin, insbesondere einer auf Herz und Nieren geprüften Kartenberaterin von astrozeit24, stellt eine Kraft dar, die die Kartenlegenberatung erst zum garantierten Erfolg bringt.

Denn durch das mediale Sehen und das intuitive Fühlen der Ereignisse, die den Ratsuchenden gerade beschäftigen, entsteht die starke Energie, die von unseren erfahrenen Kartenberatern aufgenommen werden kann und die dann zu besonders hoher Treffsicherheit führt.

Vorgehensweise beim Kartenlegen

Das verwendete Kartenblatt und das dazu passende Legesystem spielen eine wichtige Rolle. Nicht alle Legesysteme und Legearten sind für jedes Kartenblatt geeignet. Darüber hinaus ist die zu betrachtende Thematik ebenfalls wichtig. Soll die Legung beispielsweise der Traumdeutung oder für Engelkontakte dienen?

Je nach Situation und Anlass – oft handelt es sich um ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Frage – wählt der Experte ein bestimmtes Legemuster aus.

Beliebte Kartenlege-Systeme

Bekannte Beispiele für Kartenlegesysteme sind hier „Das keltische Kreuz“ , „Der Zauberspruch der Zigeuner“ oder auch das „3 Karten Tarot“. Einzelnen Positionen des Musters sind bestimmte Inhalte zugeordnet, wie zum Beispiel „Gegenwärtige Situation“ oder „Zukünftige Ereignisse“. In Kombination mit dem vorgegebenen Sinngehalt ergibt sich für die Kartenexpertin ein Gesamtbild zu der gestellten Frage und leitet so die Antworten daraus ab.

Bei einer Kartenlegung zum wichtigen Thema Partnerschaft, Liebe oder Beziehung eignet sich das Legesystem „Das Beziehungsspiel“. Hierbei werden 7 Einzelkarten ausgelegt. Bei diesem Legesystem bekommt der Fragende Auskunft über die Art, wie zwei Menschen zueinander stehen. Es werden Facetten aufgezeigt, die den seelischen Bereich und das Verhalten beider beteiligten Personen darstellen.

Dabei kann es sich um eine Liebesbeziehung, aber auch um familiäre oder berufliche Beziehungen handeln – unabhängig davon, ob diese schon länger bestehen oder noch jung sind. Sie erhalten aufschlussreiche Antworten, ob man zusammen passt und harmoniert oder ob es zu Spannungen kommen kann.

Für den speziellen Themenbereich der aktuellen Situation empfiehlt sich das Legesystem „die Tür“. Hier werden 11 Symbolkarten ausgelegt. Die Kartenlegerin greift auf dieses Legesystem zurück, wenn es um bestimmte Fragestellungen geht, die eine gewisse Unsicherheit signalisieren.

Dies ist bei wichtigen Entscheidungen der Fall – der Experte am Telefon kann in dieser Situation die tatsächlichen Möglichkeiten sehr präzise heraus kristallisieren und in Frage kommende Alternativen aufstellen.

Warum die Karten legen lassen?

Die Karten sehen alles! In einer Kartenlegung am Telefon geht es nicht nur um die klassische Zukunftsdeutung durch das Kartenblatt, das Hellsehen und Wahrsagen – nein, es geht um Ihr individuelles Glück!

Offene Fragen oder auch Entscheidungen, die Ihr Leben und Ihre zukünftige Zeit betreffen, können von unseren Ratgebern beantwortet werden. Dies geschieht natürlich grundsätzlich anonym und auf einer absolut vertraulichen und liebevollen Ebene, wie die Erfahrungen unserer Anrufer eindrucksvoll zeigen.

Warum die Karten bei astrozeit24 legen lassen?

Die Kartenlegekunst ermöglicht es unseren Beratern, für Sie ein stetiger Wegbegleiter zu sein. Erleben Sie mit Kartenlegen von astrozeit und unseren handverlesenen Kartenlege-Experten eine faszinierende Lebensberatung, die Ihr Leben und Ihr Gelingen erfolgreich gestalten kann.

Wir garantieren Ihnen liebevolle Gespräche, die Sie einem zufriedenen Leben, mit echter Liebe und einer glücklichen Partnerschaft näher bringen. Vertrauen auch Sie, wie so viele zufriedene Anrufer in den letzten Jahren, dem astrozeit24 Kartenlegen!

Was kann Kartenlegen wirklich für Sie leisten?

Stellen Sie sich die Karten als ein Spiegelbild Ihrer Seele vor. Ihre Wünsche, Ihre Sehnsüchte und Ihre Ziele sind in einer Kartenlegung klar zu erkennen. Eine sehr erfahrene Beraterin kann deshalb all Ihre Zukunftsfragen höchst genau und sogar mit Zeitangaben treffsicher beantworten. So erhalten Sie den Wissensvorsprung, den Sie sich erhoffen, wenn Sie bei uns anrufen und der unsere telefonische Lebensberatung ausmacht!

Unsere geprüften Berater sind Experten auf dem Gebiet des Kartenlegens und wissen genau, wie Ihr gelegtes Blatt zu verstehen ist. Denn seit Jahrhunderten wird diese Kunst für die persönliche Zukunftsdeutung genutzt – erfahren auch Sie, welch tiefsinniger Inhalt Ihr Deck für Sie bereithält. Nicht umsonst ist diese Technik eine der ältesten Varianten der Zukunftsvorhersage.

Verlassen Sie sich auf die Erfahrung unserer Kartenlegen Ratgeber und Sie werden schnell erkennen, dass dies Ihrem Leben neuen Schwung verleiht.

Kartenlegen bei astrozeit24

Bei uns analysieren die besten Kartenleger für Sie jedes einzelne Kartenblatt und interpretieren für Sie exklusiv dessen Sinn und Aussage. Bei einer telefonischen Legung werden auch die so wichtigen Umgebungskarten in die Deutung intensiv miteinbezogen.

Denn jede Umgebungskarte kann die Grundbedeutung der zentralen Karte deutlich variieren oder sogar umkehren. Unerfahrenen Kartenlegerinnen bleibt leider die besondere Bedeutung der umgebenden Karten sehr häufig verborgen. Was dann leider zu falschen Zukunftsaussagen und unrichtigen zukünftigen Tendenzen führen kann. Dies kann Ihnen bei astrozeit24 nicht passieren!

Auch die Legungen und Legeformen unterscheiden sich stark. So werden zum Beispiel beim klassischen Blatt alle 32 Einzelkarten offen hingelegt. Man spricht hier auch von der großen Tafel. Der Fragende wird dabei in der Regel entweder als Herzdame oder Herzkönig dargestellt. Links von ihr oder ihm soll dann die Vergangenheit liegen, beziehungsweise die Gründe dargestellt sein, die die heutige Situation beeinflussen.

Anhand von verschiedenen Symbolen, die jedem Blatt zugeordnet werden, analysiert die Beraterin die Situation, um im Anschluss mögliche Zukunftswege für den Ratsuchenden aufzuzeigen.

Mit Kartenlegen von astrozeit24 Antworten erhalten

Alles Kommende ist planbar – mit unseren Kartenlegern können Sie jetzt positiven Einfluss auf Ihr Schicksal nehmen. Erreichen Sie mit uns Ihre Ziele und schaffen Sie den Grundstein für eine glücklicheres Morgen.

Vertrauen Sie den Fähigkeiten unserer Kartenlegerinnen – diese sind immer für Sie da und auch jetzt an Ihrer Seite!

Jetzt anrufen!